Zum Hauptinhalt springen
Fachbereich Suchtberatung

Im Landkreis Schwäbisch Hall sind wir für Sie Ansprechpartner, wenn Sie Abhängigkeitsprobleme haben und älter als 27 Jahre alt sind.
Wenn Sie Probleme haben mit Alkohol, Medikamenten, Drogen oder Glückspiel versuchen wir gemeinsam mit Ihnen, Ihren Weg aus der Abhängigkeit zu finden. 

  • Ist eine Behandlung erforderlich, helfen wir bei der Vermittlung und lassen Sie auch hinterher nicht allein.
  • Wir sind eine anerkannte Rehabilitationseinrichtung und führen ambulante Therapien und Nachsorgebehandlungen durch.
  • Wir vermitteln Ihnen Kontakt zu Selbsthilfegruppen.
  • Wir beraten Angehörige und andere Bezugspersonen von Suchtkranken und Gefährdeten.
  • Wir führen suchtvorbeugende und präventive Maßnahmen durch und sind insbesondere in der betrieblichen Suchtprävention tätig.
  • Die Beratungen erfolgen wenn gewünscht auch anonym und unter dem Grundsatz der Freiwilligkeit.
  • Wir unterliegen der Schweigepflicht und haben Zeugnisverweigerungsrecht und gehen vertraulich mit Ihren Problemen um.
  • Unser Angebot ist für Sie kostenfrei.
  • Die Terminvereinbarung erfolgt über unser Sekretariat in Schwäbisch Hall
Kontaktdaten - Fachbereich Suchtberatung
  • e-mail: fachbereich-sucht(at)diakonie-schwaebisch-hall.de
  • Hauptstelle und Sekretariat: Schwäbisch Hall, Mauerstraße 5;
    Tel. Nr.: 0791 94674-0
  • Außenstellen
    in Crailsheim (Kurt-Schumacher Str. 5; 07951-96199-40),
    Blaufelden (Hauptstraße 11)
    und Gaildorf (Uhlandstr. 25)